1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Digitale Teilhabe fördern: Infoveranstaltung des Seniorenbüros Trier

Medien : Seniorenbüro Trier informiert über digitale Teilhabe

Die Digitalisierung hat Auswirkungen auf immer mehr Lebensbereiche: Wie wir uns informieren, einkaufen, lernen, kommunizieren, ärztlichen Rat einzuholen oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch zu nehmen, sind aktuelle gesamtgesellschaftliche Fragen.

Digitale Teilhabe ist zunehmend auch Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe. Diese für alle zu fördern, ist Ziel der bundesweiten Aktion „Digitaltag 2021“.

Das Seniorenbüro Trier beteiligt sich und lädt für Freitag, 18. Juni, von 10 bis 12 Uhr zu einem Informations­vormittag ein. Internet-Einsteiger erfahren mehr über das große Angebot des Digital-Kompass, einer Internethilfe für Senioren, mit seinen Einzelberatungen der Internetlotsinnen und -lotsen, Workshops zum Umgang mit Handy, Tablet und PC, Vorträgen, Online-Veranstaltungen und neuem digitalem Internetcafé. Zudem gibt es eine Infoveranstaltung zum Thema „Senior digital: Wie nehme ich an einer Videokonferenz teil?“ Leiterinnen und Leiter sind Maria Dumrese, Werner Hardt und Michael Werhan. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung per E-Mail an anmeldung
@seniorenbuero-trier.de oder unter
Telefon 0651/99498573 (donnerstags von 9 bis 16 Uhr)