1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Digitaler Infotag für Eltern von Viertklässlern

Schule : Digitaler Infotag für Eltern von Viertklässlern

Der Beirat für Migration und Integration der Stadt Trier und das Kommunale Bildungsmanagement bieten einen digitalen Infotag für Eltern von Viertklässlern an. Das deutsche Schulsystem bietet eine Vielzahl von Bildungsmöglichkeiten an.

Zurzeit stehen die Eltern vor der schwierigen Aufgabe, eine geeignete weiterführende Schule für ihr Kind zu finden. Aufgrund des Lockdowns sind die Infoabende und Tage der offenen Tür an den weiterführenden Schulen ausgefallen.

Besonders Eltern und Erziehungsberechtigte, die ihre schulische Laufbahn nicht in Deutschland absolviert haben, werden Fragen bezüglich der Auswahl und der Anmeldung an einer weiterführenden Schule haben und oft auch muttersprachliche Unterstützung benötigen. Für sie bietet der Beirat für Migration und Integration der Stadt Trier in Kooperation mit dem Kommunalen Bildungsmanagement (KBM) Trier Unterstützung an: den digitalen Infotag „Klasse 4 – So geht es weiter nach der Grundschule“ mit Dolmetschern am Mittwoch, 3. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr.

Beim digitalen Infotag erhalten sie detaillierte Informationen über die verschiedenen Schularten und die Schulabschlüsse. Zudem gibt es Informationen, welche Voraussetzungen die Schüler mitbringen sollen. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Bulgarisch zu stellen. Die Dolmetscher übersetzen nicht nur den Vortrag, sondern auch die anschließende Diskussion.

Anmeldung und weitere Informationen sind erhältlich beim Beirat für Migration und Integration der Stadt Trier: Telefon: 0651/718-4452 und E-Mail migrationsbeirat@trier.de.