Diskussion für eine inklusive Gesellschaft

Diskussion für eine inklusive Gesellschaft

Das Bundesteilhabegesetz ist ein wichtiger Schlüssel, damit behinderte Menschen in allen Lebensbereichen gleichberechtigt und selbstbestimmt leben können. Der Referentenwurf soll im Frühsommer veröffentlicht werden.

Bei einer Diskussionveranstaltung der Grünen am Mittwoch, 24. Februar, 19.30 Uhr, geht es im Café Balduin, Christophstraße 1, darum, wie das Recht auf Selbstbestimmung gestärkt werden kann.
Landtagswahl 2016


Teilnehmer: Matthias Rösch (Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen in Rheinland-Pfalz), Nancy Poser (Behindertenbeirat Trier), Angelika Birk (Sozialdezernentin). Moderation: Thorsten Kretzer, Direktkandidat im Landtagswahlkreis 25 (Trier). red

Mehr von Volksfreund