1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Diskussion über Globalisierung

Diskussion über Globalisierung

TRIER. (red) Die Fächer Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Universität Trier veranstalten am Montag, 13. Februar, im Hörsaal 6 (Gebäude C) um 18 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Globalisierung, Neoliberalismus und Kapitalismuskritik".

In der Diskussion werden Fragen erörtert wie: Können freier Handel und globale Finanzmärkte weltweit zu mehr Wohlstand und weniger Armut führen? Gilt das auch aus der Sicht der weniger entwickelten Länder Lateinamerikas und Afrikas? An der Podiumsdiskussion beteiligen sich Bischof Reinhard Marx (Trier), Professor El-Shagi (Volkswirtschaftslehre) und Professor Hanns Maull (Politikwissenschaft).