1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Diskussionsforum zu Medizin und Religion

Diskussionsforum zu Medizin und Religion

"Religionen berühren sich wieder" heißt es am Montag, 21. Juli, ab 19 Uhr im Trierer Café Basilika. Unter Leitung von ´Ursula Schöffling, Apothekerin, werden bei dem Religionenforum medizinische Möglichkeiten zu den Themen Frühgeburten, In-vitro-Fertilisation/PID-Gesetz (Präimplantationsdiagnostik), genetische Untersuchungen auf Erbkrankheiten und Organverpflanzung beleuchtet und diskutiert.


Das Religionen-Forum pflegt die Kombination von interreligiösem Dialog und Alltagsleben. Aktuelle Themen werden an sechs Terminen im Jahr unter Leitung von Michael Ternes und Pastoralreferent Johannes Rau aufbereitet.
Weitere Termine sind jeweils montags ab 19 Uhr am 22. September und 24. November. red

Mehr Informationen bei Johannes Rau, Telefon 0651/ 9794195, oder Michael Ternes, Telefon 0651/ 206 1958, E-Mail an trier-interreligioes@gmx.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.