Dorfverschönerung rückt in den Fokus

Dorfverschönerung rückt in den Fokus

Im 50. Jahr seines Bestehens bricht beim Heimatverein Igel eine neue Ära an: Er heißt künftig "Heimat- und Kulturverein Agulia", hat einen neuen Vorstand und ein neues Konzept, das auf eine stärkere Einbindung von Mitgliedern und Bürgern zielt.

Igel. Bewährtes beibehalten, Neues schaffen - das hat sich der Heimatverein Igel auf seine Fahnen geschrieben, nachdem es auf der Jahreshauptversammlung eine Zäsur gegeben hat. Karl-Heinz Weichert, der 25 Jahre den Verein geleitet hat, und weitere Vorstandsmitglieder erklärten, dass sie nicht mehr kandidieren. Daraufhin wählte die Versammlung Daniel Karl, Renate Mertesdorf und Helmut Moersdorf in den Vorstand. Unterstützt wird das Trio von einem Beirat, dem auch der scheidende Vorsitzende Weichert angehört.

Gegenüber dem TV erläutert der Vorstand seine Ziele: Bewährtes wie Veranstaltungen, Fahrten und Führungen soll fortgeführt werden; Dorfgeschichte, Landschaftspflege und Dorfverschönerung sollen in Form von Arbeitseinsätzen einen neuen Schwerpunkt bilden. Ziel sei es, die Bürger stärker zu integrieren und sie für eine Mitarbeit im Verein zu begeistern. Auch soll die Öffentlichkeitsarbeit intensiviert werden, etwa durch Publikationen und einen neuen Internet-Auftritt. Dort soll die Bevölkerung auch eigene Ideen und Vorstellungen einbringen können (gerne auch unmittelbar beim Vorstand). Der neue Vereinsname "Agulia" (Adler) ist eine Reminiszenz an den alten Ortsnamen von Igel, der vermutlich auf die Bezeichnung für die antiken Obelisken in Rom zurückzuführen ist.

Im Jubiläumsjahr 2011 (50 Jahre Heimatverein) sind folgende Veranstaltungen geplant: 7. Mai Besuch Kelten-Ausstellung Völklinger Hütte, 22. Mai Fotoausstellung Gemeindebücherei, 30. Juni Fahrt zur Bundesgartenschau in Koblenz, 25. November Vortrag Leben der Kelten und Römer (Gemeindebücherei). Anmeldung für die Fahrten bei Dieter Winkel, Telefon 06501/18383, oder Daniel Karl (Telefon 06501/180011, d.karl@t-online.de). alf

Mehr von Volksfreund