1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Dorothée Henschel freut sich auf die Teilnahme des Stadtmuseum Simeonstift am Trierer Rosenmontagszug 2019

Ich freue mich ... : Ich freue mich ...

„... auf eine besondere Premiere: Erstmals nimmt das Team des Stadtmuseums Simeonstift am Trierer Rosenmontagszug teil.“

Dorothée Henschel (38), Trier-Mariahof, ist Stadtmuseums-Mitarbeiterin und Macherin der Sonderausstellung „Die Welt steht Kopf: Eine Kulturgeschichte des Karnevals“, die vom 11. November bis 26. Februar 2020 im Simeonstift gezeigt wird. Die Teilnahme des Museumsteams – gekleidet als historische Persönlichkeiten der Stadtgeschichte – soll für diese Ausstellung werben, aber auch für die nächste Sonderschau „Um angemessene Kleidung wird gebeten: Mode für besondere Anlässe von 1770 bis heute“ (19. Mai bis 6. Oktober). Zugleiter Thomas Knopp von der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval nimmt noch Anmeldungen von Kurzentschlossenen entgegen, die als Fußgruppe oder mit Wagen am 4. März dabei sein wollen. Infos/Formulare online: www.atk-trier.de (rm.)