1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Drechsler und Korbmacher zeigen, was sie können

Drechsler und Korbmacher zeigen, was sie können

8000 Besucher sind über den Hermeskeiler Handwerker- und Bauernmarkt geschlendert. Die 120 Austeller zeigten sich mit dem Andrang sehr zufrieden.

Die Besucher konnten in der Hochwaldstadt auch altes Handwerk bestaunen: Drechsler und Korbacher ließen sich bereitwillig bei der schweißtreibenden Arbeit über die Schulter schauen.
Überall gab es Leckeres zu probieren: mal frisches Brot, mal spanische Wurst oder am Hochwaldmuseum frisch gepressten Saft aus gesponserten Piesporter Äpfeln. Beim Heimatverein war eine alte Kelteranlage im Einsatz. Viele Naschkatzen lobten den "richtig feinen" Saft.
Die Kunsthandwerker-Stände zogen vor allem weibliche Besucher an. Der Markt sei wunderbar, sagte Gisela Ostermann aus Grimburg.
Männliche Gäste kamen vor allem dank der schon zur Tradition gewordenen Traktorausstellung auf ihre Kosten. urs