Drei Autos in zwei Tagen beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Drei Autos in zwei Tagen beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Trier meldet, dass zwischen dem 29. und 30. Dezember drei Fahrzeuge beschädigt worden sind. Es entstand in allen Fällen Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen. In der Nacht auf den 30. Dezember wurde der rechte Kotflügel an einem silbernen Peugeot eingedrückt, der in der Blücherstraße geparkt war. Schadenshöhe: etwa 1000 Euro. Vermutlich beim Wenden hat ein Unbekannter am 29. Dezember zwischen 11.10 und 16.15 Uhr am Leoplatz in Höhe des Taxistandes einen silbernen Daimler Benz am Kotflügel vorne links beschädigt.Die Polizei vermutet ein größeres Fahrzeug wie einen Lastwagen als Tatfahrzeug. Schaden: rund 300 Euro. Nur auf etwa 50 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein Unbekannter an einem weißen BMW am Kotflügel hinten links verursacht hat. Das Auto stand am 30. Dezember zwischen 10.10 und 11.40 Uhr vor der Apotheke Am Weidengraben 3. red Hinweise an die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200.volksfreund.de/blaulicht