1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Drei Einbruchsversuche scheitern

Drei Einbruchsversuche scheitern

Trier (red) Gleich dreimal versuchten Einbrecher in Einfamilienhäuser in Trier einzubrechen, jedes Mal scheiterten sie. Bei einem Einfamilienhaus in der Eurener Straße "In den Särken" versuchten sie am Dienstag, 17. Oktober, die Terrassentür aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang.

Die Tat wurde von den Hausbesitzern entdeckt, die gerade aus dem Urlaub zurückkamen, und der Polizei gemeldet.
Zwischen Samstag, 14. Oktober, 22.30 Uhr und Sonntag, 12.30 Uhr, versuchten ebenfalls Unbekannte, die Eingangstür in der Hermeskeiler Straße in Trier-Ruwer mit einem Hebelwerkzeug aufzubrechen. Ihnen gelang es ebenfalls nicht, in das Haus zu gelangen, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.
Das seit einiger Zeit leerstehende Hotel in der Trierer Engelstraße ist laut Polizei Ziel unbekannter Täter gewesen, die sich an der Eingangstür zu schaffen gemacht haben. Aufgefallen sei die Tat am Montag gegen 14 Uhr. Ein Mann habe das Anwesen am Samstag gegen 11 Uhr verlassen und die Manipulationen am Montag entdeckt. Die Täter hätten vergeblich versucht, die Holztür mit einem flachen Gegenstand im Bereich des Schlosses aufzuhebeln. Dabei sei das Schließblech verbogen worden.
Hinweise an die Polizei für Euren und die Engelstraße, Telefon 0651/9779-2290. Hinweise an die Polizei für Trier-Ruwer, Telefon 06502/9157-0.