Drei Menschen bei Unfall am Pacelliufer zum Teil schwer verletzt

Drei Menschen bei Unfall am Pacelliufer zum Teil schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Pacelliufer in Trier sind am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr drei Menschen verletzt worden. Vermutlich hatte ein Autofahrer eine rote Ampel missachtet und war auf der Kreuzung mit einem anderen Auto zusammengestoßen.

Dabei wurden laut Polizei drei Menschen zum Teil schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Weil die Straße in Richtung Trier nur einspurig befahrbar und die Abbiegespur in Richtung Pellingen während der Aufräumarbeiten gesperrt war, kam es zu Verkehrsbehinderungen. red