1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Drei neue Geräte für Waldspielplatz Kordel

Drei neue Geräte für Waldspielplatz Kordel

Kinder aus Kordel können sich über drei neue Spielgeräte auf dem Waldspielplatz freuen. Zehn Helfer des Heimatvereins bauten an drei Tagen zwei neue Schaukeln sowie einen Erlebnis-Parcours mit Kletterwand, Feuerwehrstange, Rutsche und Hängebrücke auf.

Unterstützung bekam der Verein durch sein Mitglied Arno Gotthard, der seinen ehemaligen Arbeitgeber RWE um eine Förderung gebeten hatte. Aus Mitteln der Sozialinitiative "Aktiv vor Ort" wurde die Aktion zugunsten des Waldspielplatzes Kordel mit einer Fördersumme von 2100 Euro unterstützt. Arno Gotthard kümmert sich seit Jahren ehrenamtlich als Platzwart um den Waldspielplatz mit den zwei Grillhütten. Zwei veraltete Schaukeln waren nicht mehr zu reparieren. red