Drei Schwerverletzte nach Frontal-Kollision

Drei Schwerverletzte nach Frontal-Kollision

Pellingen. (red) Bei einem Unfall auf der B 268 sind am Donnerstag drei Menschen schwer verletzt worden: Gegen 13.55 Uhr war eine 31-Jährige PKW-Fahrerin von Steinbachweier in Fahrtrichtung Pellingen unterwegs.

Vor einer Rechtskurve kam sie nach rechts ab und schleuderte dann auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einer Frontal-Kollision mit einem PKW. Durch die Kollision wurden der 44-jährige Fahrer und seine 38-jährige Beifahrerin verletzt. Die aus dem Kreis Trier-Saarburg stammende Unfall-Verursacherin zog sich schwere Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro.

Mehr von Volksfreund