Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der L42 bei Olk

Schwerer Unfall : Zwei Autos stoßen frontal zusammen – Drei Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr auf der L 42 zwischen Olk und Ralingen im sogenannten Ralinger Berg.

Foto: Agentur Siko
Foto: Agentur Siko
Foto: Agentur Siko

Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf der L 42 zwischen Olk und Ralingen im sogenannten Ralinger Berg gekommen. Laut Feuerwehr waren im Begegnungsverkehr zwei Autos aus noch unbekannter Ursache fast frontal zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen schwer, eine weitere leicht verletzt. Aufgrund der Verletzungen musste die Feuerwehr bei einem der beiden Fahrzeuge das Dach mit der Rettungsschere abtrennen, um eine patientengerechte Rettung zu gewährleisten. Die Verletzten wurden vom Notarzt versorgt und in Krankenhäuser gebracht. An beiden Autos entstand ein erheblicher Schaden. Die Landstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizei Trier, der Malteser Hilfsdienst aus Welschbillig sowie die Feuerwehren aus Newel, Ralingen, Olk, Edingen und Godendorf.

Mehr von Volksfreund