Durchfahrt gesperrt

OLEWIG. (red) Während des Trierer Weinfestes im Stadtteil Olewig ist die Durchfahrt am kommenden Wochenende zeitweise gesperrt. Die Olewiger Straße wird von der St.-Anna- bis zur Hunsrückstraße von Freitag, 30. Juli, 17 Uhr, bis Dienstag, 3. August, 8 Uhr, für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Anwohner- und Lieferfahrzeuge dürfen allerdings passieren. In der Riesling-Wein- und der Hunsrückstraße sowie in der Brettenbach gilt Tempo 30. Außerdem werden in der Hunsrückstraße und entlang des Gehwegs südlich der Umfahrung zusätzliche Halteverbotszonen eingerichtet. Am 30. Juli wird die Durchfahrt durch den alten Stadtteil und auf der Umgehungsstraße wegen des Feuerwerks von 22 bis 24 Uhr komplett gesperrt. Außerdem gilt ein Halteverbot in der Olewiger Straße, ab der Kreuzung Sickingenstraße bis zur Einmündung Im Tiergarten. Einige Parkplätze werden für die Gäste in der RieslingWein-Straße und im Retzgrubenweg zur Verfügung gestellt. Die Festbesucher werden gebeten, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Die Stadtwerke setzen erneut zusätzliche Spätbusse ein. Für die Heimfahrt der Festbesucher werden außerdem Taxistände eingerichtet in der Olewiger- und St.-Anna-Straße sowie an der Kreuzung Riesling-Wein- und Hunsrückstraße.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort