Edelstahlplatten entwendet

TRIER-SÜD. (sw) Edelstahl-Abdeckplatten im Wert von etwa 10 000 Euro haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag, 6. Juli, auf Freitag, 7 Juli, aus dem Trierer Südbad entwendet. Um sich Einlass in das Freibad zu verschaffen, schnitten die Einbrecher einen Begrenzungszaun auf.

Dort entwendeten sie rund 41 laufende Meter Abdeckplatten, die zum Schutz über den Schwimmbeckenrinnen abgelegt waren. Die Platten sind einen Meter mal 30 Zentimeter groß und etwa 15 Kilogramm schwer. Es handelt sich um eine Spezialanfertigung. Aufgrund des Gesamtgewichtes der entwendeten Platten von etwa 615 Kilogramm muss davon ausgegangen werden, dass die Täter für den Abtransport ein größeres Fahrzeug verwendet haben. Zeugen des Vorfalles beziehungsweise Firmen, denen solche Abdeckplatten angeboten werden, sollen sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen, Telefon: 0651/97793200.