Egbert-Codex erleben

TRIER. (red) Die Ausstellung "Der Egbert-Codex. Das Leben Jesu. Ein Höhepunkt der Buchmalerei vor 1000 Jahren", die noch bis Sonntag, 8. Januar, jeweils 10 bis 17 Uhr, in der Schatzkammer der Stadtbibliothek zu sehen ist, stößt auf großes Besucherinteresse: In den vergangenen Wochen wurden an einigen Tagen rund 200 Gäste gezählt.

Öffentliche Führungen werden zum Finale am Mittwoch, 4., und Samstag, 7. Januar, jeweils 15 Uhr, angeboten. Zum Abschluss ist am Montag, 9. Januar, 19 Uhr, außerdem eine Finissage im Lesesaal der Stadtbibliothek in der Weberbach geplant.