1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Egbert-Schüler lauschen Vorlesern

Egbert-Schüler lauschen Vorlesern

Oh Schreck, der Buchstabenfresser hat zugeschlagen. Der Journalist Ansgar Zender und Patrick Pubben, Vater eines Grundschülers, haben am Vorlesetag 35 Erst- und Zweitklässlern der Egbert-Grundschule aus dem Buch von Paul Maar vorgelesen.

Die Lesung ist in der katholischen Bücherei St. Agritius in Trier. In dem Buch verschwinden Buchstaben oder werden vertauscht, Wörter verwandeln sich. Sogar die beiden Lehrerinnen, der Grundschüler waren aufmerksam dabei. Als kleine Wegzehrung verteilte das Team der Bücherei essbare Buchstaben. red