Ehemaliger Fernsehpfarrer Stephan Wahl bald „ganz normaler Priester“

Ehemaliger Fernsehpfarrer Stephan Wahl bald „ganz normaler Priester“

Der ehemalige Fernsehpfarrer Stephan Wahl tritt Ende des Monats als Kommunikationsdirektor des Bistums Trier zurück. „Ich habe meine Mission erfüllt“, sagte der 52-jährige Wahl volksfreund.de.

Wahl wurde 2003 unter dem ehemaligen Trierer Bischof Reinhard Marx zum Kommunikationsdirektor ernannt. Auch Marx-Nachfolger Stephan Ackermann hielt an dem gebürtigen Rheinländer fest.

Wahl sagte, nach einer mehrmonatigen Auszeit wolle er künftig wieder als ganz normaler Priester tätig sein. Zudem werde er wieder Bücher schreiben und sich um Rundfunkprojekte kümmern.

Mehr von Volksfreund