Ehranger Brücke Warum die Hochwälder weiter über Kenn nach Luxemburg fahren müssen

Trier-Ehrang · Zwischen der Grenze und Trier sind Straßenbauer damit beschäftigt, Fahrbahnen zu erneuern. Für die Ehranger Brücke waren ebenfalls Arbeiten geplant. Straßenbauer sieht man dort jedoch nicht. Aus gutem Grund.

Seit Jahren gibt es Pläne für die Sanierung der Ehranger Brücke.

Seit Jahren gibt es Pläne für die Sanierung der Ehranger Brücke.

Foto: Portaflug Föhren/h_st <h_st@volksfreund.de>

Nicht besonders gut in Schuss. Doch was soll es. Die Verkehrsteilnehmer konnten ganz gut mit dem Zustand der A64 zwischen der Sauertalbrücke und der Anschlussstelle Trier umgehen. Um so größer war dann die Verwunderung, als die Autobahn GmbH ankündigte, dass die Strecke zwischen der Grenze und der Ehranger Brücke komplett erneuert werden soll. Eher hatten Verkehrsteilnehmer erwartet und darauf spekuliert, dass die Brücke über die Mosel zumindest halbwegs in Schuss gebracht werden soll. Entsprechende Arbeiten waren auch für dieses Jahr angekündigt. Gebaut wird bisher jedoch nichts.