Ehranger Markt in Trier lockt mit viel Musik, Kirmesplatz und Feuerwerk

Freizeit : Ehranger Markt lockt mit viel Musik, Kirmesplatz und Feuerwerk

Der Ehranger Markt zeigt seit Jahren, dass die Mitglieder der Gemeinschaft Ehranger Ortsvereine (GEOV) gut zusammenarbeiten und das Fest zu einem der größten Veranstaltungen des Trierer Lands gestalten.

Unter der Schirmherrschaft von Jörg Kremp (Gebietsleiter der Schwäbisch Hall) und unter der Leitung des GEOV-Vorsitzenden Oliver Irmen werden die Gäste am Samstag, 31. August, um 17.30 Uhr bei der Eröffnung mit Fassanstich auf der Gewerbeverein-Bühne am Kreisel begrüßt. Ab 20 Uhr spielt die Band The Mules, parallel unterhalten auf der Blaumann Bühne am Peter-Roth-Platz First Man on Mars.

Am Sonntag, 1. September, ist Kinderschminken auf der Gewerbeverein-Bühne. Um 18 Uhr treten The Lions auf. Blaumann-Bühne : 11 Uhr Festgottesdienst, 14 Uhr Programm zum Stadtmauerlauf, 18.30 Uhr Band two4you. Die Dumstahn-Musikanten gehen von Stand zu Stand.

Am Montag, 2. September, ist Familientag mit reduzierten Preisen bei allen Fahrgeschäften. Gewerbeverein-Bühne: 18 Uhr Männergesangverein Ehrang, 19 Uhr two4you. Blaumann-Bühne: 18.30 Uhr New Vintage. Am Dienstagabend, 3. September unterhalten am Kreisel Sing out loud und auf der Blaumann-Bühne Joe Casel. Höhepunkt ist das große Feuerwerk gegen 21.50 Uhr.

Der große Kirmesplatz lockt Jung und Alt. Bei der Tombola gibt es hochwertige Preise zu gewinnen, zum Beispiel eine handgehauene Skulptur des Steinmetzmeisters Henning Wirtz. Die Ziehung der Gewinner ist am Dienstag um 20.30 Uhr.

Die Kyllstraße ist von Freitag, 17 Uhr, bis Mittwoch, 5 Uhr, ab Kreisel bis zum Peter-Roth-Platz für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Kreisel selbst ist befahrbar. Die Linienbusse fahren am Festbereich vorbei und durch die Oberstraße. Deswegen wurde dort die Asphaltschicht bereits aufgebracht.

Mehr von Volksfreund