Ehranger übernehmen Bürgerhaus

Ehranger übernehmen Bürgerhaus

Trier-Ehrang. (red) Die Übernahme des Bürgerhauses Ehrang durch den eigens dafür gegründeten Träger- und Förderverein ist nun auch per Vertrag besiegelt: Horst Lorig, Vorsitzender des Vereins, und Baudezernentin Simone Kaes-Torchiani unterzeichneten den Kontrakt.

Damit ist nun, kurz vor Eröffnung des neuen Jugendkellers am 24. August, der gesamte Gebäudekomplex endgültig in die Hände der Ehranger Bürgerschaft übergeben worden. Ein großer Wunsch des Vereins ist, dass nun auch die Außenanlagen bald fertig gestellt werden.

Mehr von Volksfreund