Eifeler seit 40 Jahren bei der Polizei

Eifeler seit 40 Jahren bei der Polizei

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Trier, Winfried Streit, hat sein 40. Dienstjubiläum gefeiert. Streit absolvierte seine Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei in Wittlich-Wengerohr.

1988 kam er als Polizeiführer vom Dienst zur Einsatzzentrale der Bezirksregierung Trier. 2009 wechselte er zur Polizeiinspektion Trier.
Seit August 2011 ist der in der VG Speicher lebende Beamte stellvertretender Leiter der Dienststelle Trier. red

Mehr von Volksfreund