Eigeninitiative hilft

Zum Bericht "Die Bagger kommen" (TV vom 15. Dezember):

Frau Hanakam (fraktionslos) aus Euren bemerkte, dass Zewen einen schönen Dorfplatz und ebenso Schulhof hat und Euren "hinterher hinkt". Ich kann zum Thema Schulhof nur anmerken, dass bei dieser Renovierung des Schulhofes eine Eltern-Initiative 90 000 Euro durch Anträge an Stiftungen, Sammlungen und Ausrichtung von Musikfesten eingenommen hat. Haussammlungen mit über 30 Eltern wurden durchgeführt, Kredite bei Eltern aufgenommen, viele Feste ausgerichtet, alle zwei Wochen wurde sich zu Sitzungen in der Schule getroffen. Es ist schade, dass die öffentliche Hand wenig Geld für solche Projekte hat, aber das wollten viele Eltern der Grund- und Hauptschule Zewen so nicht mit ansehen. Also eine Versammlung der Elternschaft organisieren, gleich das zuständige Amt mit ins Boot nehmen und dann geht's los, denn Kinder sind unsere Zukunft.Ralf Päßler, Trier kommunalpolitik