Ein Abend für das Arbeiterlied

Ein Abend für das Arbeiterlied

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) veranstaltet am Mittwoch, 17. April, einen Liederabend unter dem Motto "Arbeiterlied und demokratisches Volkslied — hochaktuell oder nur in Vergessenheit geratene Tradition?". Er beginnt um 18.30 Uhr in der Tuchfabrik in Trier.

Uli Valnion lässt dabei die Tradition des politischen Liedguts wieder aufleben. Der Eintritt ist frei. redAnmeldung beim Landesbüro der FES per E-Mail an Stephanie.Hepper@fes.de, telefonisch unter 06131/96067 0oder im Internet unter www.fes.de/mainz/veranstaltungen.php. Bei Anmeldungen per E-Mail bitte die Postanschrift angeben.