1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ein Austausch mit Betroffenen

Ein Austausch mit Betroffenen

Trier. (red) Das Erleben von sex ualisierter Gewalt geht häufig mit dem Gefühl einher, nichts wert zu sein. Dies ist ganz besonders so, wenn die Gewalt bereits in der Kindheit erlitten wurde. Woran liegt es, dass das Erleben der sexualisierten Gewalt das Selbstwertgefühl so schädigt?

Was kann helfen, heute ein gutes Selbstwertgefühl aufzubauen? Diesen Fragen kann man im Austausch mit anderen Frauen am Dienstag, 31. März, ab 19 Uhr in den Räumen des Frauennotrufs in der Deutschherrenstraße 38 nachgehen. Moderation ist Bettina Mann, Diplom-Psychologin und Mitarbeiterin im Frauennotruf.

Anmeldung erbeten unter Telefon 0651/49777.