1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ein bärenstarker Theaterabend

Ein bärenstarker Theaterabend

Einen Figuren-Theaterabend der ganz besonderen Art bescherte Jojo Ludwig vom Theater 1 aus Bad Münstereifel dem Schweicher Publikum auf Einladung des Theaterzentrums Stierstall im alten Weinhaus.

Schweich. (sbn) Die Geschichte von Peter Hacks "Der Bär auf dem Oberförsterball" entpuppte sich als humorvolle Satire auf deutsche Uniformgläubigkeit und aufs süffige Jägerleben zwischen Korn und Bier. Ganz wunderbar, wie der Künstler Jojo Ludwig zwei Genres auf höchst unterhaltsame Weise vermischt: das des Figurentheaters mit dem des Schauspiels. Dabei behält er stilsicher die Fäden in der Hand und amüsiert durch witzige Dialekte. So ist beispielsweise die sympathisch sonor und gelassen gesprochene "Berliner Schnauze" des Fontane-belesenen Bären ein wunderbarer Kontrast zur vornehm distinguierten Attitude der ehemaligen Tänzerin im Kostümverleih, Frau Jenny Treibel.

Die hintergründig-anarchistisch erzählte Geschichte greift das alte Thema "Kleider machen Leute" auf und hält dem Publikum den Spiegel vors Gesicht. Denn auch das muss am Schluss eines wundervoll unterhaltsamen Theaterabends bekennen: "Ja wohl, Herr Bär, Sie sind der Oberförster!" Bleibt die Bitte des Publikums zum Schluss: "Bitte mehr davon in Schweich!"