Ein Fest für die Kirche

TARFORST. (red) Schon seit 225 Jahren steht die Kirche der Pfarrgemeinde St. Andreas/Tarforst. Es hat sich Einiges verändert durch Erweiterungen und Instandsetzungen. Eine Renovierung steht bald wieder auf dem Programm, und für diesen Zweck ist dann auch der Erlös des am Wochenende 3./4. September stattfindenden Pfarrfestes gedacht.

Mit Beiträgen von den "Tarforster Maibuam" bis zu "Stimmungsmusik mit Peter", von Darbietungen des Männergesangvereins bis zu Kinderschminken ist für Abwechslung gesorgt. Beginn des Fests ist am Samstag um 18 Uhr mit einem Gottesdienst.