1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ein Film über die Vergangenheit zum Start in die Zukunft

Ein Film über die Vergangenheit zum Start in die Zukunft

61 Schüler haben in diesem Jahr am Balthasar-Neumann-Technikum Trier ihr Abitur gemacht. Fünf von ihnen wurden für herausragende Leistungen ausgezeichnet.

Trier. (red) Mit einem ökumenischen Wortgottesdienst in der Kirche St. Paulin begann die offizielle Verabschiedung der Abiturienten am Balthasar-Neumann-Technikum Trier.Zum Festakt in der Aula der Schule begrüßte Oberstudienrat Franz J. Egner die Abiturienten, Eltern sowie weitere zahlreiche Gäste. Die Festansprache hielt Gerlinde Lechtenfeld, Mitglied der Schulleitung des Balthasar-Neumann-Technikums. Sie wünschte im Namen aller Lehrer, dass die Abiturienten ihre Zeit am Balthasar-Neumann-Technikum als eine gute Zeit in Erinnerung behalten. Anna Kugel und Karolina Bernatek ließen in ihrer Abiturrede einige Stationen des Schülerlebens und des Unterrichts Revue passieren. Im Namen der gesamten Abiturienten dankten sie den vier Stammkursleitern und überreichten ihnen jeweils ein Präsent. Ihr Dank ging auch an das gesamte Lehrerkollegium und die Schulleitung für die Förderung in den drei Jahren der Oberstufe, an die Eltern und Freunde für die Unterstützung und Ermutigung. Als Höhepunkt präsentierten sie im Anschluss einen Film, den die Schüler des Leistungskurses Deutsch mit Unterstützung ihres Stammkursleiters gedreht hatten. Das Publikum dankte den Filmemachern mit Lachen und Applaus.Alexander Kohl wurde ausgezeichnet für das jahrgangsbeste Abitur. Für herausragende Leistungen in Physik erhielten Thomas Pinnel und Alexander Kohl von der Deutsch-Physikalischen Gesellschaft als Anerkennung einen Buchpreis sowie eine einjährige Mitgliedschaft. Für sehr gute Leistungen in Physik wurden Nicolas Horst, Simon Rock und Christopher Simon mit einer einjährigen Mitgliedschaft in der Gesellschaft ausgezeichnet.Die Abiturientia 2008 des Balthasar-Neumann-Technikums Trier: Stammkurs Gemeinschaftskunde/Geschichte, Leitung: G. Mai: Kerstin Braun (Schweich), Anastasia Buchmüller (Wittlich), Yannick Eberhard (Hetzerath), Tristan Gerdes (Kenn), Jonas Goerke (Saarburg), Benjamin Göttlich (Konz), Mirko Kasel (Speicher), Martin Kohl (Hermeskeil), Tobias Lauterborn (Bullay), Pascal Lenz (Trier), Sebastian Luft (Konz), Simon Rock (Klüsserath), Stefan Schumacher (Wittlich), Peter Zimmer (Konz-Krettnach)Stammkurs Gemeinschaftskunde/Wirtschaftsgeografie: Leitung: Dr. Steinfeldt: Dennis Berens (Pluwig); Heiner Bollig (Trittenheim); Jonas Hermans (Densborn); Manuel F. Hoffmann (Wittlich); Christoph Jürgens (Trier); Thomas Jürgens (Trier); Michael Kluskiewicz (Igel); Senthujan Pathmanathan (Saarburg); Thomas Pinnel (Trierweiler); Angelika Schmitt (Konz): Christoph Schmitt (Morbach); Anika Simon (Sitzerath); Christopher Simon (Brachtendorf)Stammkurs Deutsch, Leitung: M. Zimmer-Valentini: Simon Baer (Konz), Karolina Bernatek (Fell), Verena Breit (Hermeskeil), Sarah Denis (Fisch), Elias Fotakakis (Wasserliesch), Nicolas Horst (Dünfus), Patrick Jungels (Schillingen), Alexander Kohl (Wiltingen), Anna Kugel (Herforst), Marius Mergen (Wiltingen), Bianca Merten (Trier), Sebastian Müller (Bierfeld), Tim Olk (Trier), Kevin Rupprecht (Paschel), Tobias Schmitz (Wiltingen), Matthias Soot (Landkern), Carina Steffes (Trier), Patrick Wagner (Salmtal), Florian Weirich (Ensch), Markus Wenzel (Riveris)Stammkurs Englisch, Leitung: G. Richter:Roman Abrams (Osburg), Adrian Berg (Konz-Ober emmel), Sascha Bialek (Mohrweiler), Dirk Bresselschmidt (Trier), Danylo Esterman (Trier), Simon Gondring (Irsch/Saar), Peter Hartmann (Trier), Peter Haufs-Brusberg (Trier), Holger Heinz (Ayl-Biebelhausen), Christian Herres (Konz-Oberemmel), Jan-Phillipp Horn (Trier), Ramôn Laubscher (Waldrach), Philipp Legendre (Trier), Johannes Vacek (Ayl)