Ein ganz großes Miteinander

Seinerzeit von einer kleinen Gruppe musikbegeisterter Menschen ins Leben gerufen, blicken die Mitglieder des Korlinger Musikvereins heute auf eine erfolgreiche Geschichte aus vier Jahrzehnten zurück. Ihren Geburtstag haben die Orchestermitglieder mit Musik, einem Traktorentreffen und Hunderten Festgästen gefeiert.

Korlingen. Kurios: Als der Korlinger Musikverein 1973 ins Leben gerufen wurde, hatte der Großteil seiner Mitglieder noch nie ein Instrument in Händen gehalten. Dennoch ließen sich die Idealisten unter der Federführung von Ideengeber Rudolf Neu seinerzeit durch nichts von der Liebe zur Tonkunst abbringen. Gut so. Denn heute, 40 Jahre später, zählt das Orchester rund 50 aktive Mitglieder und hat sich mit seinem Können längst einen Namen gemacht. Grund genug also, den 40. Geburtstag gebührend zu feiern. Und den hatten die Musiker in das jährlich stattfindende Sommerfest miteingebaut.
Neben zahlreichen Festbesuchern waren von Samstag bis Montag Gastvereine und Gruppen aus Gusterath, Gutweiler, Kasel, Waldrach, Reinsfeld und Trier mit von der Partie. Sie alle trugen zu einem unterhaltsamen Programm bei. Die Jubilare selbst überzeugten am Sonntagabend mit einem Festkonzert (Leitung Fabian Konz). "Dieses Fest bedeutet für mich als ersten Vorsitzenden ganz viel Stolz auf jahrelange gemeinsame Arbeit. Und auch Dankbarkeit für dieses Miteinander, das ja weit über Korlingen hinausgeht. Die Gastvereine spielen jedes Mal kostenlos bei uns auf, und wir revanchieren uns. Das ist alles Ehrenamt. Dieses Miteinander gibt dem Ganzen einen so positiven Stempel", meint Michael G. Tenschert. Besonders gut angekommen waren auch die mit rund 60 Fahrzeugen bestückte Traktorenausstellung und die Verlosung einer Heißluftballonfahrt. Mit dem Kauf von drei Losen hat Katrin Eiden aus Gutweiler die Fahrt im Wert von 160 Euro gewonnen. "Damit haben wir gar nicht gerechnet", freut sie sich. "Wir hatten die Lose eigentlich nur gekauft, um den Verein zu unterstützen." Der letzte Festtag präsentierte sich als Kinder- und Spielfest mit der Möglichkeit, Instrumente auszuprobieren. Nächster Höhepunkt im Jahresprogramm der Korlinger Musikanten wird das große Festkonzert am 2. November 2013 in der Altenberghalle Gutweiler sein. anf