Ein Gewinn für beide Seiten: Wenn Schule auf Universität trifft

Ein Gewinn für beide Seiten: Wenn Schule auf Universität trifft

Die Klasse 9 a der Nelson Mandela Realschule plus hat zwei Seminare des Fachbereichs Englisch an der Universität Trier besucht. Damit wurden zwei Ziele angestrebt: Die Studenten für das Lehramt an Realschulen plus hatten die Möglichkeit, im Team zwei Unterrichtsstunden zu gestalten.

In dem Fachdidaktikseminar "Media in Language Teaching" waren die beiden Stunden im Vorfeld inhaltlich und methodisch vorbereitet worden. Mit großem Interesse beteiligten sich die Schüler am Unterricht und nutzten dabei die bereitgestellten Medien - wie das interaktive Whiteboard und die Website <%LINK auto="true" href="http://www.planet-schule.de" text="www.planet-schule.de" class="more"%>. Für die Studenten war das eine willkommene Gelegenheit, die zuvor theoretisch erarbeiteten Inhalte mit einer Schülergruppe zu erproben.
Anschließend bekamen die Schüler, die in der Berufsfindungsphase sind, einen Einblick in die Ausbildungsberufe, die man an der Universität Trier erlernen kann. Eine Auszubildende in Bürokommunikation und eine Fachinformatikerin informierten über die verschiedenen Berufsfelder in einem internationalen Umfeld wie der Universität Trier. red

Mehr von Volksfreund