1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ein Leichtverletzter nach Frontalzuammenstoß auf B51 bei Konz

Blaulicht : Ein Leichtverletzter nach Frontalzuammenstoß auf B51 bei Konz

Am Samstagabend ist es um 18.13 Uhr auf der B 51 in Höhe des Fachgeschäftes Möbel Martin kurz vor Konz zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilt, ist ein aus Richtung Trier kommender Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf den Gegenfahrstreifen geraten und hier frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs war zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte jedoch unverletzt befreit werden. Der Unfallverursacher wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Verkehr auf der B 51 kam für die Dauer von etwa 30 Minuten zum Erliegen.

Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg das DRK und die Freiwillige Feuerwehr Konz.