Ein Minister auf Abwegen

Vorverkauf für die Komödie des Theater- und Karnevalsverein Blau-Weiß Ehrang startet.

Trier-Ehrang (red) "Minister sind auch nur Menschen" heißt es ab Samstag, 7. Oktober, auf der Theaterbühne in der Henry-Zingen-Halle des Bürgerhauses Ehrang. Der Theater- und Karnevalsverein "Blau-Weiß" 09 Ehrang lädt zu einer turbulenten Komödie ein. Zum Inhalt: Hans-Peter Schmidt ist Minister im Bundeskanzleramt und verabredet sich für einen stimmungsvollen und lustvollen Abend mit Lilly Zimperlich, seiner Geliebten in der Suite eines Berliner Nobelhotels. Bald jedoch überschlagen sich die Ereignisse und Hans-Peter Schmidt bittet seinen persönlichen Referenten Georg Tüchtig um Hilfe. Vereint versuchen sie sich nicht nur des hartnäckigen Hoteldirektors und des verschmitzten Zimmerkellners Willi Woworeit zu erwehren, sondern geraten durch das Auftauchen von - unter anderem - Lilly's Mann Ronny Zimperlich in einen Strudel der Ausreden, Lügen und Verwechslungen. Wer oder was Auslöser dieses Chaos ist, erfahren die Zuschauer in den Vorstellungen an den Samstagen, 7., 14. und 21. Oktober um 19 Uhr sowie an den Sonntagen 15. und 22. Oktober um 17 Uhr, mit Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr.
Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 9. September von 10 bis 12 Uhr sowie am Sonntag, 10. September von 15 bis 16 Uhr bei Bestattungen Haas, Niederstraße 77 in Trier-Ehrang. Der Restbestand ist ab Montag, 11. September bei der Tankstelle Roth, Servaisstraße 1 in Ehrang erhältlich.
Weitere Informationen zu Stück und Darstellern gibt es auf <%LINK auto="true" href="http://www.blau-weiss-ehrang.de/theater" text="www.blau-weiss-ehrang.de/theater" class="more"%> sowie <%LINK auto="true" href="http://www.facebook.com/blauweissehrang" text="www.facebook.com/blauweissehrang" class="more"%>