1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ein neuer Garten auf dem Petrisberg

Ein neuer Garten auf dem Petrisberg

Der "Garten der Freundschaft" im Petrispark nimmt Formen an. Fachkräfte aus chinesischer Partnerstadt Xiamen errichten im Bereich des ehemaligen Staudengartens der Landesgartenschau mit landestypischen Baumaterialien einen Platz der Meditation und Erholung, dessen modernes Konzept dem der nahe gelegenen Partnerschaftsgärten entspricht.

(r.n.) "Vermutlich Mitte November werden wir fertig sein", sagt Peter Dietze. Der ehemalige Baudezernent von ist als Vorsitzender des Bauträgers, des Vereins Chinesischer Garten , treibende Kraft des Projekts.
TV-Foto: Rainer Neubert