1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Glauben: Ein schmuckes Baumkreuz

Glauben : Ein schmuckes Baumkreuz

(red) Das Baumkreuz vor der Heiligkreuzkapelle in Trier-Heiligkreuz schmückt nun eine rund zehn Meter lange Buchsbaum-Girlande. Das war zuletzt 1995 der Fall. Die aktuelle Girlande haben Elisabeth Ruschel, Hiltrud Turroni und Petra Löwenbrück in tagelanger Arbeit gebunden.

Christen schmücken an Palmsonntag das Kreuz mit Palmzweigen, um an den Einzug Jesu in Jerusalem zu erinnern. Weil derzeit keine öffentlichen Gottesdienste möglich sind, haben die Frauen das Außenkreuz festlich geschmückt. An Karfreitag können die Menschen tagsüber dieses Außenkreuz zudem mit einer mitgebrachten Blume schmücken und verehren.