Ein Strand fürs Moselufer

TRIER-NORD. (hpl) Viele klagen über ein mangelndes Angebot am Moselufer - die Partymacher von "Trick 17" handeln. Was Düsseldorf schon lange hat, kommt nun auch nach Trier. Das Moselufer unterhalb des alten Ratio-Parkplatzes wird derzeit mit 600 Tonnen feinstem Quarzsand in einen 1800 Quadratmeter großen Strand verwandelt.

Die Bauarbeiten sind in vollem Gange und der neue Beachclub wächst und gedeiht. Sonnensegel und Liegestühle sorgen neben vielen Palmen und anderen südländischen Pflanzen für ein entsprechend mediterranes Ambiente. Die große Opening-Party am Samstag, 22. Juli, startet bereits um 19 Uhr, an den Plattentellern stehen Charles & Brinkmann, die das Publikum mit Bossa Sounds bis Nu Jazz unterhalten werden. Der Eintritt zur Party kostet 5 Euro an der Abendkasse. Der reguläre Eintritt beträgt zwei Euro, für Schüler und Studenten ein Euro. Kinder bis zwölf Jahre sind frei. Bei schönem Wetter ist der "Bit Sun Beach" montags bis freitags von 15 bis 1 Uhr, samstags von 11 bis 3 Uhr und sonntags von 11 bis 1 Uhr geöffnet. Neben der Opening-Party wird es drei weitere große Events geben. Am 29. Juli steht die "Ein Tag am Meer...-Party" auf dem Programm. Vom 11. bis 13. August werden zum zweiten Mal die Deutschen Meisterschaften im Wakeboarden von trick17 organisiert. Am 19. August kommt die Forum Crew mit ihrer "Pirate Tour" .

Mehr von Volksfreund