1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ein Tag im Zeichen der christlichen Botschaft der Auferstehung

Ein Tag im Zeichen der christlichen Botschaft der Auferstehung

Sich über Tod und Sterben auszutauschen, fällt vielen Menschen schwer: Über die christliche Botschaft der Auferstehung zu sprechen, scheint für viele Menschen gar ein Tabu. Der Frage, wie es sich mit dem Reden von dem, was nach christlicher Vorstellung nach dem Tod kommt, verhält, widmet sich am 6. November ein Symposion im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier.


Der Eintritt ist frei. Spenden für den Hospizverein Trier, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, sind willkommen. red