1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ein Zuhause für Kinder auf Zeit

Ein Zuhause für Kinder auf Zeit

Die deutsche Jugendaustauschorganisatioin "AFS Interkulturelle Begegnungen" sucht in Trier und Umgebung Gastfamilien für internationale Schüler.

Trier/Hamburg. (red) Insgesamt 802 Gastfamilien in ganz Deutschland nehmen derzeit unentgeltlich einen internationalen Gastschüler für ein Schuljahr auf. Einzige Voraussetzung: das ehrliche Interesse an anderen Menschen. Der Gastschüler soll nicht als Fremder im Gästezimmer aufgenommen werden, sondern wie ein Familienmitglied - mit allen Rechten und Pflichten. Schüler und Gastfamilie werden von ehrenamtlichen und hauptamtlichen AFS-Mitarbeitern betreut. Im Februar 2009 reisen wieder mehr als 200 Jugendliche unter anderem aus Australien, Brasilien, Thailand, Malaysia an. Regionalbüro Mitte/West, Telefon 0611/50 48 49-00, oder E-Mail: regionalbuero-west@afs.org. Weitere Infos: www.afs.de/gastfamilie.