Einbrecher flüchten ohne Beute

Einbrecher flüchten ohne Beute

Bisher unbekannte Täter sind am Samstag in ein Einfamilienhaus in der Biewerer Straße eingebrochen. Die Täter nutzten die Abwesenheit des Hausbesitzers zwischen 14.30 und 15.30 Uhr und stiegen durch die Hintereingangstür im Keller in das Gebäude ein.

Nach bisherigen Ermittlungen dürften die Einbrecher bei der Tat gestört worden sein und flüchteten. Aus dem Anwesen wurde laut Polizei nichts entwendet. redWeitere Polizeimeldungen unter volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund