Einbrecher stehlen Schmuck und Koffer in Trier-Quint

Einbrecher stehlen Schmuck und Koffer in Trier-Quint

Gleich zwei Einfamilienhäuser haben sich Einbrecher am vergangenen Freitag zwischen 12.15 Uhr und 23.30 Uhr in Trier-Quint ausgesucht. Sie entwendeten Schmuck und einen Koffer.

Die zeitliche und örtliche Nähe der beiden Tatorte deutet laut Polizei auf einen möglichen Täterzusammenhang hin. Zwischen 12.15 Uhr und 20.20 Uhr warfen die Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Von-Pidoll-Straße in Trier-Quint ein. Durch die entstandene Öffnung sei es den Unbekannten möglich gewesen, den Türgriff zu benutzen und ins Innere des Anwesens zu gelangen, teilt die Polizei mit. Die Täter entwenden Schmuck. Möglicherweise sind sie von den nach Hause kommenden Eigentümern beim Einbruch gestört worden. Unweit vom zuvor genanntem Tatort hebelten Einbrecher zwischen 17.45 Uhr und 23.30 Uhr ein Terrassenfenster eines Einfamilienhauses in der Schloßstraße in Trier-Quint auf. In diesem Anwesen entwendeten die Täter Schmuck und einen Samsonite-Koffer. red Die Kripo in Trier sucht Zeugen der beiden Einbrüche. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden - Telefon: 0651/9779-2258 oder -2290.Weitere Polizeimeldungen im Internet untervolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund