Einbrecher überrascht Hausbewohner

Einbrecher überrascht Hausbewohner

Einbrecher haben sich von der Anwesenheit eines Hausbewohners nicht stören lassen, als sie am Freitagabend, 20. Februar, gegen 22.40 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Mertesdorf eingestiegen sind. Sie entwendeten einen kompletten Tresorschrank und flüchteten.


Die Täter hatten zunächst eine Terrassentür aufgehebelt und gelangten so in das Anwesen. Nachdem sie mehrere Räume durchsucht und einen Tresorschrank, in dem sich unter anderem Schmuck befand, abtransportiert hatten, öffnete einer der Einbrecher die Tür zum Schlafzimmer. Hier traf er auf den noch wachen 58-jährigen Bewohner, der bis dahin nichts von dem Einbruch bemerkt hatte. Die Täter flüchteten daraufhin. red
Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Insbesondere der Transport des 80 bis 90 Kilogramm schweren Tresorschrankes dürfte aufgefallen sein. Hinweise unter Telefon 0651/9779-2338 beziehungsweise -2290 oder per E-Mail an kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund