1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Einbrecher verwüsten Zahnarztpraxis

Einbrecher verwüsten Zahnarztpraxis

Es war ein Schock für die beiden Trierer Zahnärzte Dr. Moritz Stetter und Dr.

Felix Stetter, als sie am Montagmorgen ihre Gemeinschaftspraxis in der Trevirispassage betraten: Einbrecher hatten in der Nacht die Räume komplett verwüstet, den Inhalt der Schubladen auf dem Boden verteilt, einen Fernseher von der Wandhalterung gehebelt, die Kabel des Computer-Netzwerks herausgerissen und kanisterweise Reinigungsmittel auf dem Boden verteilt. Vermutlich um Spuren zu verwischen, haben die Täter zudem einen Pulver-Feuerlöscher in den Räumen entleert und zwei Wasseranschlüsse herausgerissen, so dass die Räume überflutet wurden. Die Täter erbeuteten eine größere Summe Bargeld. "Neben dem Geldbetrag beläuft sich der Sachschaden wohl auf rund 100 000 Euro", schätzt Moritz Stetter. In ein benachbartes Lerninstitut auf der gleichen Etage des Wohn- und Geschäftshauses brachen die Unbekannten ebenfalls ein, hinterließen dort allerdings keinen so erheblichen Schaden. woc
Die Polizei bittet um Hinweise auf den Einbruch und mögliche Täter, Telefon: 0651/9779-2290.