Einbrecher ziehen mit leeren Händen ab

Einbrecher ziehen mit leeren Händen ab

Unbekannte sind laut Mitteilung der Polizei am Sonntag, 22. Januar, in ein Ladengeschäft in der Straße Zum Römersprudel in Trier eingebrochen, haben aber offenbar nichts gestohlen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hebelten der oder die Unbekannten ein Fenster auf und stiegen in den Laden ein.

Hier hätten sie verschiedene Schubladen und Behälter durchsucht und den Laden wieder verlassen, nachdem sie nichts Verwertbares gefunden hätten. Als Tatzeit gibt die Polizei zwischen 4.10 und 5.30 Uhr an. red Sachdienliche Hinweise an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2253.volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund