Einbruch in Tagesförderstätte

Einbruch in Tagesförderstätte

TRIER. (red) Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag in die Räume einer Tagesförderstätte in der Trierer Pfützenstraße ein. Sie überwanden die Schiebe-Eingangstüre, schlugen zwei Drahtglastüren ein und durchsuchten die Räume im Erd- und ersten Obergeschoss nach Geld.

Die Einbrecher rissen einen Tresor von der Wand und entwendeten Spardosen, eine Digitalkamera und ein Mobiltelefon. Der Schaden liegt im vierstelligen Euro-Bereich. Möglicherweise haben Anwohner oder Passanten etwas von dem brachialen Einbruch mitbekommen. Hinweise an die Kriminalpolizei unter 0651/9779-2252.

Mehr von Volksfreund