Eine Ehrennadel zum Abschied

Trier (sas) Ernst Lorenz (Mitte) hat zum Renteneintritt nach der ungewöhnlich langen Zeit von 49 Jahren in nur einem Betrieb eine besondere Auszeichnung erhalten: Axel Bettendorf, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (Zweiter von rechts), hat ihn mit der Ehrennadel der Kammer ausgezeichnet. Lorenz ist 1968 in die Firma Glaskunst Kaschenbach zur Ausbildung zum Glaser eingestiegen.

Seine Spezialität: die Fachrichtung Glasschleiferei. Es gratulieren: die aktuellen Kaschenbach-Chefs Thorsten Meyer und Oliver Berg sowie Johannes Kaschenbach als ehemaliger Firmenchef. TV-Foto: Sabine Schwadorf

Mehr von Volksfreund