1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Eine kiloschwere Anerkennung: Kulturstiftung Trier zeichnet sechs Stifter mit bronzenen Stifterplatten aus

Eine kiloschwere Anerkennung: Kulturstiftung Trier zeichnet sechs Stifter mit bronzenen Stifterplatten aus

2500 Euro müssen Förderer der Trierer Kulturlandschaft spenden, um eine der neuen bronzenen Platten der Kulturstiftung zu bekommen. In diesem Jahr konnte die Tafel gleich sechs Mal verliehen werden.

Trier. Sie bringen gemeinsam Zustiftungen, Spenden und Sachleistungen im Wert von 24 000 Euro in Triers Bürgerstiftung ein. Diese fließen in vollem Umfang in das Stiftungskapital und kommen damit der Kulturförderung in Trier langfristig zugute.
Dass Trier eine Kulturstadt ist und von seiner Kultur lebt, darüber waren sich Kulturstifter und Stiftungsvorstand Harry Thiele einig. Die Kultur sichere Arbeitsplätze und beeinflusse positiv die Wertigkeit des gesellschaftlichen Lebens in Trier. Die Sparkasse Trier - vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Günther Passek - engagiert sich seit zehn Jahren für die Trierer Bürgerstiftung und hat den größten Anteil des Stiftungskapitals zur Verfügung gestellt, das im elften Jahr auf knapp eine Million Euro angewachsen ist.
Christoph Schnorpfeil überzeugte die Vielfalt der Bürgerstiftung, insbesondere auch im Bereich der kulturellen Bildung für junge Menschen. Repro-Team Chef Engelbert Marx hilft mit seinem Preprint- und Datamanagementunternehmen seit vielen Jahren bei der Erstellung der qualitativ hochwertigen Kulturaktien. In diesem Jahr spendete er die kompletten Produktionskosten. Eric Naunheim steht mit dem Bürgersaal im Kasino am Kornmarkt als einer der Partner der Kulturstiftung ganzjährig zur Seite, um hier gemeinsam der regionalen Kleinkunstszene Raum zu geben. Die fünfte Platte geht an die Wohnungsbau und Treuhand AG, die sechste an ein Trie rer Unternehmen, das nicht genannt werden möchte.
Die aktuelle Edition der von Künstler Christoph Anders gestalteten Stifterplatte zeigt die Liebfrauenkirche. Alle Jahresmotive zeigen Trierer Denkmäler. Sie werden jenen Kulturförderern überreicht, die die Bürgerstiftung mit einer Zustiftung oder Spende ab 2500 Euro unterstützen. red