1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Glaube im Alltag: Eine Stunde Ruhe

Glaube im Alltag : Eine Stunde Ruhe

Ohne dringende Mails aus dem Büro. Ohne Kinder, die an Dir zerren. Ohne WhatsApp von Freunden, die sofort beantwortet werden müssen.

Eine Stunde Ruhe.

Ohne Hausarbeit, die nach Erledigung schreit. Ohne einen Ehepartner, der Ansprüche an Dich stellt. Ohne das Quietschen des täglichen Hamsterrades.

Eine Stunde Ruhe.

Einfach nur sitzen und hören und die Gedanken fließen lassen. Fast wie einatmen.

Und ausatmen, wenn Du magst, ausatmen, singen und beten.

Eine Stunde Ruhe.

Hören von dem, der Dich unendlich liebt, der Dich gewollt hat und der Dich immer noch will.

Eine Stunde Ruhe.

Fragen nach dem Sinn des Lebens. Du in Deinem eigenen Mittelpunkt, aber nicht allein. Wenn Du willst, findest Du Gespräche und wenn Du schweigen willst, wundert sich keiner.

Eine Stunde Ruhe.

Kraft tanken für den Alltag und für die großen Aufgaben unserer Zeit.

Eine Stunde Ruhe …

… bietet Dir Deine Kirche vor Ort am Sonntag.

* Achtung: Nicht immer ist diese Art der Ruhe leise! (Zum Beispiel beim Familiengottesdienst, Gospelgottesdienst, Beatmesse etc.) Bitte beachten Sie das Programm vor Ort.

Pfarrerin Anna Peters, Konz