Einkaufshelfer im Einsatz

TRIER. (red) Große Aktion auf dem Parkplatz: Jugendliche des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Trier sammeln für den großen RTL-Spendenmarathon.

Welch ein Service: Jugendliche des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Trier fuhren jüngst auf dem Parkplatz des real-Markts in der Trierer Gottbillstraße volle Einkaufswagen zu den Autos der Kunden, luden sie aus und brachten die Wagen zurück - und das alles für den guten Zweck. Viele spendenfreudige Kunden sorgten für den großen Erfolg der Aktion. Unermüdlich sammelten die CVJM-Jugendlichen den Tag über, um eine große Spendensumme für die Stiftung RTL "Wir helfen Kindern" zu sammeln, die die Spenden abzugsfrei karitativen Zwecken zuführt, wie zum Beispiel zur Hilfe für Sozialwaisen in Litauen, zur Schulbildung für Straßenkinder in Afrika und für Inlandsflüchtlinge in Kolumbien, für ein Freizeit- und Erholungsheim für arbeitslose Jugendliche in Mötzow, für eine Schule für suchtgefährdete Jugendliche in Berlin oder zur Ausbildung für Straßenkinder auf den Philippinen. Wie in Trier waren deutschlandweit Jugendliche vor den real- Märkten im Einsatz. Das Ergebnis der Aktion von Stiftung RTL und real wird am 24. November in der Live-Sendung "RTL Spendenmarathon" bekannt gegeben. Der Clou für die Jugendlichen: Die Gruppe, die die höchste Spendensumme gesammelt hat, wird zu der Live-Sendung eingeladen.