1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Einlieferung in JVA nach Überstellung an Bundespolizei am Grenzübergang Wasserbillig

Inhaftierung : Nach Auslieferung: Haftbefehl führt 39-Jährigen hinter Gitter

Die Luxemburger Behörden  haben laut Polizei am Freitagmorgen einen 39-jährigen irakischen Staatsangehörigen am Grenzübergang Wasserbillig an eine Streife der Bundespolizei über­stellt.

Da in Deutschland gegen den Mann ein Strafvollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen Diebstahls vorgelegen habe und er den haftbefreienden Betrag von 600 Euro nicht habe entrichten können, sei er in die nächste Justizvollzugsanstalt eingeliefert worden.  Diese werde, sofern er den Betrag auch weiterhin nicht aufbringen könne, für die nächsten 60 Tage sein Quartier sein.