1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Einsatzkräfte der Polizei und des Zolls haben am Montag die Räume eines Trierer Bordells durchsucht.

Kriminalität : Razzia im Trierer Rotlichtmilieu (Update)

Großeinsatz in Trier: Einsatzkräfte der Polizei und des Zolls haben am Montag die Räume eines Bordells durchsucht.

Update Dienstag, 29. Mai: Die Staatsanwaltschaft hat mitgeteilt, dass ein Betreiber mehrerer Bordelle in Trier und Saarbrücken am Montag festgenommen worden sei. Mehr Informationen hier.

(red) Entsprechende Informationen des TV bestätigte Uwe Konz, der Sprecher des Polizeipräsidiums Trier. Laut Konz führt die Staatsanwaltschaft Koblenz das Verfahren. Deren Leiter Harald Kruse erklärt auf TV-Anfrage: „Ich kann bestätigen, dass eine Durchsuchung durchgeführt worden ist. Da es sich dabei jedoch nur um einen Teil umfangreicherer Maßnahmen gehandelt hat, diese Maßnahmen noch nicht abgeschlossen sind und ich auch noch keine Ergebnisse kenne, sehe ich mich derzeit nicht in der Lage, Ihnen ergänzende Informationen zum Ablauf und den Hintergründen zukommen zu lassen.“ Die Staatsanwaltschaft Koblenz kündigte eine genauere Erklärung für den Verlauf des heutigen Dienstags an.